Afghanistan – Deutschland lässt seine Helfer*innen im Stich

Beitrag aus “grüne.linke.de”, 7.7.21: Nach den Anschlägen des 9/11 wurden schnell die Schuldigen ausgemacht – Bin Laden und Al-Qaida – die es zu vernichten oder zu bestrafen galt. Da die damalige Talibanregierung in Afghanistan Al-Qaida Schutz geboten hatte, war das Land und seine Talibanregierung innerhalb weniger Tage das erklärte Kriegsziel. Das galt es zu bekämpfen.[1]…

NSU 2.0 Drohbriefschreiber verhaftet, aber bitte nicht übermütig werden

18.5.2021, Hessen Am 4.5.21 wird in nahezu allen Medien bekannt gegeben, ein Alexander M. aus Berlin, einschlägige Straftaten waren bekannt und werden ebenfalls berichtet, wurde unter dem Verdacht festgenommen, der Nazi-Drohbriefverfasser zu sein. Mehr als 100 widerwärtige Drohungen, u.a. die Ermordung eines Kindes soll er seit 2018 versandt haben. Sein Computer konnte sichergestellt werden und…

Die Grünen als Exekutoren reaktionärer Entscheidungen?

Simon Lissner, 28.11.2020 Nach Stuttgart 21, nun der Weiterbau der A 49, um nur die Höhepunkte dessen zu nennen, was wir allenthalben, seit Jahren, beobachten. Wir verzichten an dieser Stelle darauf, die zahlreichen, diesbezüglichen außenpolitischen Beispiele dieser Veränderung der einstmaligen „Antiparteien Partei“ aufzuzählen. Die Grünen Erklärungen, ob zu Stuttgart 21 (die in die Flucht eines…

Nazis in Kinderkurheimen

Kinder”erholungs”kuren nach Nazi-Art

Simon Lissner, 15.8.2020 Die Tagesschauredaktion bewarb eine Dokumentation die am 10.8.2020 um 22:00 im ARD “Exklusiv im Ersten” lief. Außer Frage steht, womit einmal mehr bewiesen ist: Einen Schlussstrich unter die vielfältigen Formen der reaktionär-konservativen Kindesmisshandlungen wird es nicht geben, auch wenn sich eine interfraktionelle Initiative nach einer Petition von Betroffenen ehemaligen Heimkindern ab 2006…

Anschlag in Halle – Nazi gefasst

Oktober 2019 Zum Mordanschlag und Angriff auf die Synagoge in Halle an Jom Kippur ist bereits viel geschrieben und in TV Sendungen allerlei berichtet worden. Vor allem aus dem Lager der Rechtfertiger solcher Nazi-Verbrechen wird penetrant der “Anschlag von Limburg” bemüht, ein Syrer fuhr mit gestohlenem LKW mehrere Fahrzeuge zusammen. Das dieser Fall völlig anders…

Merkwürdig – wie in Leun: Rechtsextreme bilden „Sturmbrigade“, Verhaftungen? Keine

Frankfurt, den 1.8.19 Die SZ vom 31.7. berichtet von einer Razzia in Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Nordhessen und Nordrheinwestfalen gegen eine sogenannte Sturmbrigade, einer Nazi-Vereinigung, die im Verdacht der Bildung einer kriminellen Vereinigung steht. Die „Welt“ berichtet dazu am 30.7., die „Sturmbrigade“ habe sich als bewaffneter Arm einer „Wolfsbrigade“ aus 8 Mitgliedern in 2018 gegründet. Die Zahlenangabe…

Deniz Yücel – Schelte für Verfassungsschutz

im Juli 2019 Weshalb Bouffier die Schelte von Deniz Yücel für “falsch” hält, klärt er nicht auf. Dass aber die Nazi -Akten des VS nun weiterhin für 40 Jahre (statt 120) unter Verschluss gehalten werden, dürfte für Indizien sprechen, dass dieser Teil der hessischen Landesregierung allen Grund hat und eben was zu verbergen … Übrigens,…