Frederick Forsyth hat Unrecht und die rechte Presse manipuliert

im Januar 2019 In Blogs der Rechten kursiert ein Zitat von Frederick Forsyth, in welchem er scheinbar den Nazis nach dem Mund redet („deutscher Schuldkomplex”). Das ist ein Beispiel für die Rechte Lügenkultur. Das Zitat dürfte sich auf ein Interview mit dem „Focus“ vom 23.8.2010 beziehen. Forsyth hat natürlich vollkommen unrecht. Und es wundert mich…

Brasilien – Katastrophe. Bericht eines Freundes

Im Januar 2019 Soeben erreichte mich ein erschütternder Bericht aus dem Brasilien Bolsonaros – und der dringende Appell: “Ihr müsst hier aktiv werden, aus meiner Sicht ist es dringend notwendig!” Liebe Freundinnen und Freunde, ich schreibe euch, weil es akut ist, dass Brasilien im Fokus der deutschen und europäischen Politik ist. Schon im Wahlkampf im Herbst…

Identitätskrise bei den Hessischen GRÜNEN?

Im Januar 2019 Eine notwendige Vorbemerkung. Es mag scheinen, als “arbeite” ich mich an den GRÜNEN ein wenig arg ab, für ein Ex-Mitglied dieser Partei. Aber das geschieht natürlich, weil ich dieser Partei und vor allem zahlreichen Mitgliedern dieser Partei, neben meinen neu gewonnen Freundinnen und Freunden bei DiB/Demokratie in Europa und DIEM25, eben immer noch…

GRÜNE – Frieden, Sicherheit und globale Gerechtigkeit?

im Dezember 2018 angeregt durch einen Gastbeitrag in der FAZ vom 8.11.2018 von Anton Hofreiter (Ko-Vorsitzender der grünen Bundestagsfraktion) und Agnieszka Brugger (Stellvertreterin derselben) schrieb ich an die beiden und GRÜNE Freundinnen und Freunde: Liebe Freundinnen und Freunde, Liebe Agnieszka, Lieber Anton, erlaubt mir einen Einwand von “außen”. “Damit Europa nicht zum Spielfeld und Beschleuniger einer…

Noch mal ein paar Fragen zur Razzia in Leun

im Dezember 2018 Im November scheint die Polizei im Zuge einer Razzia im Städtchen Leun bei Wetzlar ein ziemliches, wenngleich seit Jahren bekanntes Nazi – Nest ausgehoben zu haben. Frustrierend für die Polizei, dass die Staatsanwaltschaft sich scheinbar die AfD-Diktion zu eigen machte (alles Opas Erbstücke, völlig harmlos), obwohl sich u.a. ein Schießstand im Gebäude…

Waffenarsenal in Leun

Nazis pflegen umfangreiches Waffenlager in Leun – und werden nach Razzia freigelassen …!

im Dezember 2018 Das Städtchen Leun leidet unter einem Nazitreff, dessen Eigentümer, ein Thomas Gorr, gleichzeitig Stadtverordneter für die Nazi Partei “NPD” ist. Das Bistro Hollywood  (unter Nazis das Teutonicus) wurde am 30.11.2018 gegen 6 Uhr morgens von einem Großaufgebot des SEK durchsucht, Neben diesem regional bekannten Nazitreff in Leun wurden weitere Wohnungen in Solms und Ehringshausen…

Die Briten geben koa Ruh net!

George O’well, 21.11.13 Nachdem ich also im Mai von den stets freundlichen Briten mit besonderem Humor bedacht wurde, finden die Spaßvögel doch tatsächlich eine ihr erstes Schreiben übertreffende Fortsetzung. Es ereilte mich ein Schreiben des folgenden Inhaltes: Im Auftrag der den Verwarnungsgeldbescheid ausgebenden Stelle bedauern wir, Ihnen hiermit mitteilen zu müssen, dass Ihr Einspruch gegen…